wissen.de
Total votes: 14
GESUNDHEIT A-Z

Unbewusstes

Begriff aus der Psychoanalyse für Tatbestände (traumatische Erlebnisse, von der Gesellschaft oder dem eigenen Über-Ich nicht akzeptierte Wünsche usw.), die aus dem Bewusstsein verdrängt wurden, aber weiter Leidensdruck erzeugen und im Rahmen der psychoanalytischen Therapie wieder bewusst gemacht werden, damit der Patient sie erneut erleben und verarbeiten kann. Auch Psychoanalyse.
Total votes: 14