wissen.de
You voted 4. Total votes: 56
GESUNDHEIT A-Z

Trisomiesyndrom

durch eine Trisomie (drei gleiche Chromosomen im Erbgut) verursachte Auffälligkeiten bzw. Symptome; Trisomien, die ein Autosom betreffen, führen meist früh zum Fruchttod. Die wichtigsten Trisomien von Neugeborenen sind die Trisomie 21 (Down-Syndrom), die Trisomie 18 (Edwards-Syndrom) und die Trisomie 13 (Patau-Syndrom). Eine Gonosomentrisomie besteht beim Klinefelter-Syndrom mit zwei weiblichen und einem männlichen Geschlechtschromosom (XXY).
You voted 4. Total votes: 56