wissen.de
Total votes: 16
GESUNDHEIT A-Z

Trematode

Saugwurm
parasitischer Wurm der Gattung Plathelminthes, der über zwei Saugnäpfe verfügt und sich als Zwitter (außer Schistosoma) vermehrt. Aus den Eiern der erwachsenen Würmer schlüpfen Larven (Zerkarien), die sich in einem ersten Wirt weiterentwickeln und sich anschließend entweder durch die Haut des zweiten Wirts bohren oder mit der Nahrung oder dem Trinkwasser aufgenommen werden. Für den Menschen sind vor allem die Leberegel und die Schistosoma von Bedeutung.
Total votes: 16