wissen.de
Total votes: 20
GESUNDHEIT A-Z

Tränenwege

bis zu zwölf kleine Gänge für die Tränenflüssigkeit, die von der Tränendrüse bis in die Nase führen; von der Tränendrüse fließt die Tränenflüssigkeit auf die Bindehaut, von dort in die medialen Augenwinkel, wird von den Tränenkanälchen in den Tränensee (Lacus lacrimalis) gesaugt und gelangt von dort in den Tränensack und durch den Ductus nasolacrimalis (Tränennasengang) in die Nase.
Total votes: 20