wissen.de
Total votes: 8
GESUNDHEIT A-Z

Thrombozytensubstitution

Transfusion einer Thrombozytenkonserve, vor allem bei Blutungen im Rahmen einer schweren Thrombozytopenie und bei Beeinträchtigung der Thrombozytenbildung infolge einer intensiven Zytostatikatherapie und den damit verbundenen Gerinnungsstörungen. Komplikationen können durch immunologische Abwehrreaktionen des Empfängers gegenüber den körperfremden Thrombozyten entstehen.
Total votes: 8