wissen.de
Total votes: 96
GESUNDHEIT A-Z

Tacrin

eine Substanz, die den Abbau von Acetylcholin im Organismus hemmt und aufgrund dieser Eigenschaft zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit eingesetzt wird. Durch das Medikament kann eine Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten des Patienten erreicht werden. Die degenerativen Prozesse, die durch die Erkrankung verursacht werden, können jedoch nicht beeinflusst werden.
Total votes: 96