wissen.de
Total votes: 12
GESUNDHEIT A-Z

Strychnin

eine Substanz, die aus dem Samen der Brechnuss gewonnen wird. Strychnin ist äußerst giftig und führt durch die Hemmung von inhibitorischen (hemmenden) Synapsen im Zentralnervensystem schon in kleinsten Dosen zu Vergiftungserscheinungen wie tonisch-klonischen Krämpfen und Spasmen der Kaumuskulatur.
Total votes: 12