wissen.de
You voted 5. Total votes: 45
GESUNDHEIT A-Z

Steroidentzugssyndrom

vorübergehender Symptomkomplex, der durch Absetzen von Steroiden nach längerfristiger Behandlung entsteht und mit psychischer Labilität, Reduktion der körperlichen Leistungsfähigkeit, Muskelschmerzen, Niereninsuffizienz und Venenentzündung einhergeht.
You voted 5. Total votes: 45