wissen.de
Total votes: 9
GESUNDHEIT A-Z

Spalthauttransplantat

Spalthautlappen
Hautlappen, der nur aus der oberen Hautschicht (Epidermis) und einer unterschiedlich dicken Schicht der darunter liegenden Lederhaut (Korium) besteht und mit gutem Erfolg zur operativen Wunddeckung, z. B. Verbrennungen, eingesetzt wird. Das Transplantat heilt durch kapilläre Sprossung ein. Auch Hauttransplantation.
Total votes: 9