wissen.de
You voted 5. Total votes: 17
GESUNDHEIT A-Z

Schwellkörperautoinjektionstherapie

bei Erektionsstörungen angewandte Behandlung. Dabei werden zur Unterstützung einer Erektion krampflösende Substanzen, wie z. B. Papaverin, in die Schwellkörper des Penis injiziert.
You voted 5. Total votes: 17