wissen.de
Total votes: 30
GESUNDHEIT A-Z

Schilddrüsenadenom

einzeln oder mehrfach auftretende, gutartige Geschwulstbildung in einer sonst normalen Schilddrüse ("kalter Knoten"), die sich zum Teil nur schwer von einer bösartigen Neubildung unterscheiden lässt. Ein Schilddrüsenadenom, das sich im Szintigramm als "heißer Knoten" (autonomes Adenom) darstellt, produziert vermehrt Schilddrüsenhormone und kann zu einer Schilddrüsenüberfunktion führen.
Total votes: 30