wissen.de
You voted 5. Total votes: 14
GESUNDHEIT A-Z

Rheumafaktor

Abk. RF, Antikörper gegen eigene Gammaglobuline (Autoantikörper), der bei ca. 50% der Patienten mit rheumatoider Arthritis vorliegt, aber auch bei chronisch entzündlichen Erkrankungen, die nicht dem rheumatischen Formenkreis angehören, z. B. bei subaktuter bakterieller Endokarditis, Tuberkulose, Syphilis, Mononukleose, akuter Virushepatitis und Autoimmunerkrankungen (z. B. Lupus erythematodes).
You voted 5. Total votes: 14