wissen.de
Total votes: 15
GESUNDHEIT A-Z

Radioimmunoassay

Abk. RIA, Methode zur Bestimmung kleinster Substanzmengen mit speziellem, radioaktiv markiertem Antigen. Radioimmunoassays werden z. B. zur Bestimmung von Hormon-, Enzym- oder Eiweißkonzentrationen im Blut angewandt.
Total votes: 15