wissen.de
You voted 2. Total votes: 27
GESUNDHEIT A-Z

Prolaps

Vorfall
Vorwölbung von Organen oder Organteilen; beim Diskusprolaps wölbt sich z. B. das Gewebe der Bandscheibe vor und drückt auf die Nervenwurzel mit entsprechenden Beschwerden. Beim Rektumprolaps tritt ein Teil des Rektums durch den Anus, beim Prolaps des Uterus die Gebärmutter durch die Scheide nach außen (Gebärmuttervorfall).
You voted 2. Total votes: 27