wissen.de
Total votes: 38
GESUNDHEIT A-Z

Programmieren, neurolinguistisches

Abk. NLP, aus neuropsychologischen Überlegungen heraus entstandene Methode zur Therapie von psychischen Störungen und zur Entfaltung geistiger Ressourcen, die in der Psychotherapie eingesetzt wird und mit den Methoden der Hypnotherapie, der Kommunikationswissenschaft und der Psycholinguistik arbeitet. Nach dieser Theorie hat jeder Mensch eine bestimmte Art von Erfahrungen, die sich in bestimmten auditiven, visuellen oder körperlichen Empfindungen repräsentieren und die seine Kommunikation mit der Umwelt gelingen oder scheitern lassen. Mit Hilfe des NLP wird versucht, gestörte Kommunikationsmuster wieder mit den eigenen Erfahrungswerten in Einklang zu bringen.
Total votes: 38