wissen.de
Total votes: 6
GESUNDHEIT A-Z

Progesteron

Gelbkörperhormon
weibliches Geschlechtshormon (Steroid), das nach dem Eisprung im Gelbkörper während der zweiten Zyklushälfte produziert wird und die sekretorische Umwandlung der Uterusschleimhaut bewirkt. Während der Schwangerschaft wird Progesteron auch in der Plazenta produziert. Von Progesteron abgeleitete synthetische Substanzen werden gemeinsam als Gestagene bezeichnet.
Total votes: 6