wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Pleuradrainage

Buelau-Drainage
kontinuierliches Ablassen bzw. Absaugen von Flüssigkeit oder Luft aus dem Pleuraraum über einen Kunststoffschlauch (sog. Drain), z. B. bei einem Pleuraerguss oder einem Pneumothorax. Nach einer Pleurapunktion wird der Drain mit einer Hautnaht befestigt und die Eintrittsstelle abgedeckt. Wegen des Unterdrucks im Pleuraspalt muss ein geschlossenes Schlauchsystem verwendet werden.
Total votes: 0