wissen.de
You voted 4. Total votes: 37
GESUNDHEIT A-Z

Peritonitis

Bauchfellentzündung
rtlich begrenzte oder auf das gesamte Bauchfell ausgedehnte, meist bakteriell bedingte, lebensgefährliche Entzündung, meist infolge eines Durchbruchs von entzündlichen Prozessen im Magen-Darm-Bereich, z. B. einem Magengeschwür oder einer Blinddarmentzündung, die neben einem schwer gestörten Allgemeinbefinden mit heftigen Bauchschmerzen, angespannter Bauchdeckenmuskulatur, Übelkeit, Erbrechen, Stuhl- und Windverhalt, Fieber und zunehmenden Kreislaufstörungen einhergeht. Eine Peritonitis erfordert meist die operative Eröffnung der Bauchhöhle mit Spülung und Beseitigung der Ursache sowie eine intensivmedizinische Überwachung und hochdosierte Antibiotikatherapie.
You voted 4. Total votes: 37