wissen.de
Total votes: 40
GESUNDHEIT A-Z

Osteosynthese

operative Behandlung eines Knochenbruchs. Die Knochenfragmente werden mittels Schrauben, Platten, Drähten oder einem Marknagel stabilisiert, so dass die Phase der Ruhigstellung mit Gips verkürzt werden kann. In der Regel wird das Metall nach einigen Monaten wieder entfernt.
Total votes: 40