wissen.de
Total votes: 61
GESUNDHEIT A-Z

Nephrografie

Ausscheidungsurogramm
radiologisches Untersuchungsverfahren zur Darstellung der ableitenden Harnwege. Dazu wird nierengängiges Kontrastmittel injiziert und dessen Abfluss mit dem Urin über Nierenkelche, Nierenbecken, Harnleiter und Blase mittels Serienaufnahmen dokumentiert. Eine Nephrografie kann auch mit radioaktiven, nierenpflichtigen Substanzen durchgeführt werden. Die Untersuchung dient der Aufdeckung von Funktionsunterschieden zwischen den beiden Nieren, dem Nachweis von Abflussbehinderungen, z. B. durch Steine, sowie der Suche nach Fehlbildungen, Verwachsungen oder Tumoren.
Total votes: 61