wissen.de
Total votes: 11
GESUNDHEIT A-Z

Nahrungsmittelintoleranz

Unverträglichkeit bestimmter Nahrungsmittel oder eines Nahrungsmittelbestandteils aufgrund einer Stoffwechselstörung, z. B. das Fehlen eines Enzyms zum Abbau einer bestimmten Substanz; in diesem Fall häufen sich im Stoffwechsel Zwischenprodukte der Nahrungsmittel im Körper an und führen zu Unverträglichkeitsreaktionen, meist im Magen-Darm-Bereich. Auch Kopfschmerzen sind ein häufiges Symptom einer Nahrungsmittelintoleranz.
Total votes: 11