wissen.de
Total votes: 36
GESUNDHEIT A-Z

Miktionsstörung

Störung der Harnblasenentleerung, z. B. In Form einer mechanisch oder neurologisch bedingten Harninkontinenz. Als Pollakisurie wird die häufige Abgabe von kleinen Urinmengen bezeichnet, als Dysurie Schmerzen oder Brennen während der Miktion, typischerweise bei einem Harnwegsinfekt. Das Harnstottern oder das Nachträufeln von Harn nach beendeter Miktion sind typische Symptome bei einer Prostatavergrößerung.
Total votes: 36