wissen.de
Total votes: 62
GESUNDHEIT A-Z

Meniskusverletzung

Ein- oder Abriss eines Meniskus infolge chronischer Fehlbelastung des Knies oder Gewalteinwirkung (z. B. Verdrehtrauma, typische Sportverletzung). Der innere (mediale) Meniskus ist wegen seiner Fixierung am medialen Seitenband häufiger betroffen. Die Diagnose einer Meniskusverletzung wird klinisch oder durch eine Arthroskopie bzw. eine Magnetresonanztomographie gestellt. Eine unkomplizierte Meniskusverletzung lässt sich arthroskopisch beheben. Eine unbehandelte Meniskusverletzung führt zu einer Arthrose des Kniegelenks (Gonarthrose).
Total votes: 62