wissen.de
Total votes: 38
GESUNDHEIT A-Z

Meatusstenose

eine Verengung der Harnröhre nahe der Öffnung nach außen, z. B. als angeborene Fehlbildung oder durch Entzündungen oder Verletzungen der Harnröhre. Eine Meatusstenose führt zu Problemen beim Wasserlassen und in schweren Fällen zu chronischem Harnstau, der operativ behoben werden muss.
Total votes: 38