wissen.de
Total votes: 24
GESUNDHEIT A-Z

Lymphfollikel

kugelförmige Zellhaufen, die durch die Ansammlung von Lymphozyten in den lymphatischen Geweben entstehen (Primärfollikel). Dort kommen die Lymphozyten erstmals mit körperfremden Strukturen (Antigenen) in Kontakt und bilden ihre Fähigkeit zur Abwehr aus (Sekundärfollikel mit Keimzentrum, in dem die Lymphozyten zu funktionsfähigen Abwehrzellen heranreifen). Auch Immunität.
Total votes: 24