wissen.de
Total votes: 26
GESUNDHEIT A-Z

Ligatur

Abbinden von Blut- und Lymphgefäßen, z. B. im Rahmen einer Operation zur Verminderung des Blutverlusts, oder das Unterbinden von Ei- oder Samenleitern zur Sterilisation. Als elastische Ligatur wird die Umschnürung einer Gliedmaße bezeichnet, die zu einer Unterbrechung des Blutflusses führt, z. B. bei offenen, stark blutenden Verletzungen.
Total votes: 26