wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Kohlendioxid

Abk. CO2, farb- und geruchloses, nicht brennbares Gas, das beim Menschen als Abfallstoff verschiedener Stoffwechselvorgänge entsteht und hauptsächlich über die Atmung aus dem Körper entfernt wird. Kohlendioxid entsteht durch Verbrennung kohlenstoffhaltiger Verbindungen, z. B. bei Holz- und Kohlenfeuer oder Verbrennungsmotoren. Eine erhöhte Kohlendioxidkonzentration der Umgebungsluft, z. B. durch Luftverschmutzung in Städten, führt zu Kopfschmerzen, Tachykardie, Blutdruckanstieg und Atembeschwerden, eine Kohlendioxidvergiftung zu einer Kohlendioxidnarkose und zum Tod durch Ersticken.
Total votes: 0