wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Knochenkern

Ossifikationskern
in der Epi- oder Diaphyse langer Röhrenknochen oder innerhalb der Handknochen gelegenes Zentrum, von dem die Verknöcherung der knorpeligen Knochenvorstufen beim wachsenden Organismus ausgeht. Der Knochenkern ist radiologisch nachweisbar und wird zur Reifebestimmung von Neugeborenen und zur Bestimmung des Knochenalters bei Kindern herangezogen.
Total votes: 0