wissen.de
Total votes: 83
GESUNDHEIT A-Z

Kaffee

Coffea; Kaffeebaum
Man unterscheidet verschiedene Kaffeearten aus der Familie der Rötegewächse. Kaffee wird in Afrika, Asien sowie Mittel- und Südamerika angebaut. Durch das Rösten der Kaffeebohnen entstehen die bekannten Geschmacks- und Aromastoffe. Hauptbestandteil der Kaffeesamen ist das Alkaloid Koffein, das Gehirn, Herz und Kreislauf anregt. Das Auswurfvolumen des Herzens, die Pulsfrequenz und der Blutdruck nehmen zu. Als Anregungsmittel wird Kaffee vor allem bei körperlicher und geistiger Müdigkeit getrunken. Unerwünschte Nebenwirkungen sind eine Erhöhung des Cholesterinspiegels im Blut und vermehrte Magensäureproduktion.
Total votes: 83