wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Isthmus

enger Durchgang, schmale Verbindung zwischen Hohlorganen, z. B. Isthmus aortae (die Verengung der Aorta am Übergang des Aortenbogens in die Brustaorta), Isthmus faucium (die "Schlundenge", der von den Gaumenbögen seitlich eingeengte Übergang vom Mund in die Rachenhöhle), Isthmus uteri (der enge Durchgang des Gebärmutterhalses in die Gebärmutterhöhle) usw.
Total votes: 0