wissen.de
Total votes: 20
GESUNDHEIT A-Z

Isotope

vom gleichen chemischen Element stammende Atomkerne, aber ungleicher Massen- und Neutronenzahl bei gleicher Protonen- und Elektronenzahl wie das Ausgangselement; es hat somit in der Regel die gleichen chemischen Eigenschaften. Man unterscheidet künstliche Isotope, die vor allem in Kernreaktoren erzeugt werden, und natürliche Isotope, die in einem genau festliegenden Mischungsverhältnis in vielen chemischen Elementen vorkommen und stabil sind. Die künstlichen Isotope sind instabil, d. h. sie zerfallen unter Abgabe radioaktiver Strahlung; daher werden sie in der Nuklearmedizin (z. B. Strahlentherapie, Szintigrafie usw.) eingesetzt.
Total votes: 20