wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Hypothalamus

der unterhalb des Thalamus gelegene Teil des Zwischenhirns. Der Hypothalamus ist das übergeordnete Regulationsorgan für die vegetativen Funktionen. Er steuert die Körpertemperatur, den Wach- und Schlafrhythmus, den Blutdruck und die Atmung, Hunger- und Durstgefühl, Schweißsekretion u. a. Im Hypothalamus werden Releasing-Hormone gebildet, die die Produktion und Ausschüttung von Hormonen des Hypophysenvorderlappens anregen (Hypophyse), die Inhibiting-Hormone, die die Freisetzung von Hormonen der Hypophyse hemmen sowie Vasopressin und Oxytocin, die im Hypophysenvorderlappen gespeichert werden.
Total votes: 0