wissen.de
You voted 1. Total votes: 10
GESUNDHEIT A-Z

Hirsutismus

ein männlicher Behaarungstyp bei Frauen, entweder anlagebedingt bei vermehrter Empfindlichkeit der Haarfollikel für Testosteron oder als Folge von Erkrankungen, bei denen es zu einer vermehrten Bildung männlicher Geschlechtshormone kommt (z. B. bei Tumoren der Nebennierenrinde oder der Eierstöcke). Auch Virilisierung.
You voted 1. Total votes: 10