wissen.de
Total votes: 71
GESUNDHEIT A-Z

Hirnnerven

Hirnnerven
Hirnnerven
Aufsicht (von unten) auf die zwölf aus der Unterseite des Hirnstamms austretenden Hirnnerven.
zwölf paarige, an der Unterseite des Hirnstamms austretende Nerven. Sie werden nach der Reihenfolge ihres Austritts mit den römischen Ziffern I-XII belegt. Die Hirnnerven enthalten motorische, sensorische, sensible, sympathische und parasympathische Nervenfasern und versorgen den Kopf einschließlich der Sinnesorgane sowie Hals-, Brust- und Bauchorgane (Nervus vagus).
Total votes: 71