wissen.de
Total votes: 48
GESUNDHEIT A-Z

Harnfarbe

die Farbe des Urins. Die Harnfarbe hängt von der Menge und der Art der mit dem Harn ausgeschiedenen Substanzen ab. Bei großer Harnausscheidung (z. B. wenn man viel trinkt oder bei Diabetes insipidus) ist die Harnfarbe beinahe farblos bis hellgelb. Bei geringer Harnausscheidung (z. B. nach Dursten) ist die Harnfarbe dunkelgelb bis bräunlich. Eine rötliche Farbe kann auf eine Ausscheidung von Blut mit dem Urin hinweisen.
Total votes: 48