wissen.de
Total votes: 25
GESUNDHEIT A-Z

Gold

chemisches Element und wertvolles Edelmetall. Gold wird vor allem in der Zahnmedizin für Füllungen, Brücken und Kronen verwendet. Als Medikament kommt Gold z. B. bei der chronischen rheumatoiden Arthritis zum Einsatz, kann aber bei längerer Einnahme zu allergischen Symptomen, Störungen der Blutbildung, Leber- und Nierenschäden führen.
Total votes: 25