wissen.de
Total votes: 71
GESUNDHEIT A-Z

Gesundheitsforschung

der Teil der Forschung, in dem Wissenschaftler sich mit der Gesundheitsvorsorge, Krankheitsverhütung, Arzneimittelforschung, gesundheitlichen Sicherheit am Arbeitsplatz, Krankheitsursachen und Behandlungsmethoden sowie mit der Aufgabe beschäftigen, das Gesundheitswesen so zu organisieren, dass es qualitativ hochwertig und finanzierbar funktioniert. An der Gesundheitsforschung sind u. a. die verschiedenen Bundesinstitute, die das frühere Bundesgesundheitsamt ersetzen, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, das für Impfungen und Immundiagnostik zuständige Paul-Ehrlich-Institut, das Umweltbundesamt sowie die Hochschulen und die Förderprogramme für wissenschaftliche Projekte (z. B. die Deutsche Forschungsgemeinschaft) beteiligt.
Total votes: 71