wissen.de
You voted 4. Total votes: 76
GESUNDHEIT A-Z

Frank-Starling-Gesetz

ein Gesetz, das den Mechanismus der Herzleistung beschreibt. Die Menge des von den Herzkammern ausgeworfenen Bluts hängt vom enddiastolischen Blutvolumen ab. Je mehr Volumen sich im Herzventrikel befindet, umso höher die Auswurfleistung. Dieser Mechanismus funktioniert aber nur bis zu einer gewissen Dehnung des Herzmuskels. Werden die Herzmuskelfasern überdehnt, sinkt die Auswurfleistung wieder ab.
You voted 4. Total votes: 76