wissen.de
Total votes: 25
GESUNDHEIT A-Z

Follikel

Gynäkologie
Eifollikel, die Eizelle im Ovar. Man unterscheidet verschiedene Follikelstadien. Die Primärfollikel bestehen aus einer Eizelle, die von flachen Epithelzellen umgeben ist. Unter hormonellem Einfluss entwickeln sich während des Menstruationszyklus mehrere Sekundärfollikel: die Eizelle und das Epithel wachsen, in der mehrschichtigen Follikelzellschicht entsteht ein flüssigkeitsgefüllter Hohlraum. Bis zur Ovulation wächst der Follikel zum Tertiärfollikel (Graaf-Follikel) heran und erreicht einen Durchmesser von bis zu zwei Millimetern. Pro Menstruationszyklus reift in der Regel nur ein Tertiärfollikel aus.
Total votes: 25