wissen.de
You voted 5. Total votes: 41
GESUNDHEIT A-Z

Fettsäuren, ungesättigte

Fettsäuren, zwischen deren Kohlenstoffatomen auch doppelte Bindungen vorliegen. Je nach Anzahl der Doppelbindungen unterscheidet man einfach, doppelt oder dreifach ungesättigte Fettsäuren. Zu den ungesättigten Fettsäuren gehören auch die essenziellen Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Ein hoher Anteil ungesättigter Fettsäuren in der Nahrung wirkt sich günstig auf Herz und Gefäße aus.
You voted 5. Total votes: 41