wissen.de
Total votes: 21
GESUNDHEIT A-Z

Fettsäuren

chemische (organische) Verbindungen, die einen wichtigen Bestandteil der Fette ausmachen. Fettsäuren sind Ketten aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff, die je nach ihrem Aufbau als gesättigt oder ungesättigt bezeichnet werden. Fettsäuren werden im Körper durch den Abbau von (Nahrungs-)Fetten gewonnen oder neu hergestellt. Sog. freie Fettsäuren sind u. a. Bestandteil der Lipoproteine. Fettsäuren werden außerdem zur Herstellung von Kunststoffen und Lacken (z. B. Acrylsäure) verwendet.
Total votes: 21