wissen.de
Total votes: 21
GESUNDHEIT A-Z

Fernwirkung

in der Strahlenbiologie und -heilkunde verwendeter Begriff, um die Auswirkung einer Therapie mit Röntgen-, Gamma- oder Teilchenstrahlung (Strahlentherapie) auf die Organe zu beschreiben, die von dem eigentlich behandelten Gebiet entfernt liegen bzw. die indirekte Wirkung von Strahlen auf den gesamten Organismus. Bei der Strahlentherapie eines bösartigen Tumors wird versucht, den Tumor möglichst hochdosiert zu bestrahlen bei größtmöglicher Schonung der übrigen Gewebe (geringe Fernwirkung).
Total votes: 21