wissen.de
Total votes: 34
GESUNDHEIT A-Z

Erythropoetin

Erythropoietin, Abk. EPO, ein hauptsächlich in den Nieren gebildetes Hormon, das die Stammzellen im Knochenmark zur Bildung roter Blutkörperchen anregt. Bei Sauerstoffmangel des Gewebes (Anämie, Höhenaufenthalt) und bei Nierentumoren ist die Ausschüttung von Erythropoetin erhöht.
Total votes: 34