wissen.de
You voted 3. Total votes: 74
GESUNDHEIT A-Z

Ersatzmagen

ein operativ geschaffener, als Reservoir dienender Hohlraum, der nach einer Gastrektomie den Magen ersetzt. Mit einem Ersatzmagen können wieder größere Mahlzeiten eingenommen werden und die Geschwindigkeit der Nahrungspassage wird verlangsamt. Ein Ersatzmagen wird meist aus Dünndarm gebildet.
You voted 3. Total votes: 74