wissen.de
Total votes: 76
GESUNDHEIT A-Z

Entlastungssyndrom

die zusammenfassende Bezeichnung für einen Komplex von Symptomen, die als Folge einer plötzlichen körperlichen Entlastung auftreten, wie z. B. bei Hochleistungssportlern nach einer plötzlichen Beendigung des Trainings, nach Prüfungen oder im Urlaub bei zuvor stark belasteten Personen. Typisch ist z. B. die sog. Urlaubsmigräne, eine Häufung von Migräneanfällen, wenn der tägliche Rhythmus im Urlaub nicht mehr eingehalten wird.
Total votes: 76