wissen.de
Total votes: 34
GESUNDHEIT A-Z

Dauerausscheider / Dauerausscheiderin

Person, die eine Infektionskrankheit überstanden hat, aber die Keime (Bakterien, Viren oder Amöben) weiterhin im Körper beherbergt und diese über Speichel, Blut, Stuhl oder Urin ausscheidet. Dauerausscheider sind klinisch gesund, können aber andere Personen anstecken. Nach überstandener Salmonelleninfektion z. B. kommt es häufig zu einer Dauerausscheidung von Salmonellen. Solche Personen müssen dem Gesundheitsamt gemeldet werden. Auch Salmonellen.
Total votes: 34