wissen.de
Total votes: 40
GESUNDHEIT A-Z

Code, genetischer

die "Schrift", mit der die Information auf den Genen "lesbar" wird; Schlüssel für die Zuordnung bestimmter Aminosäuren zu der jeweiligen Abfolge von Basen der Ribonucleinsäure (RNS). Die Grundbausteine der RNS sind vier verschiedene Nukleotide (Adenin, Guanin, Cytosin, Uracil), die Abfolge dieser Nucleotide bestimmt die Reihenfolge von Aminosäuren, die bei der Proteinsynthese in der Zelle aneinander gehängt werden. Die Nucleotide "kodieren" jeweils in einer Dreier-Sequenz (sog. Codon) für eine bestimmte der 20 möglichen Aminosäuren.
Total votes: 40