wissen.de
Total votes: 35
GESUNDHEIT A-Z

Chloramphenicol

Antibiotikum, das gegen verschiedene Keime, vor allem Salmonellen (Erreger u. a. von Typhus), wirksam ist. Chloramphenicol wird jedoch möglichst nur eingesetzt, wenn andere Medikamente nicht helfen, weil Chloramphenicol - neben anderen Nebenwirkungen - durch die Schädigung des Knochenmarks zu einer lebensgefährlichen Verminderung aller Zellen im Blut führen kann. Schwangere und Stillende sowie Patienten mit einer Leber- oder Blutbildungsstörung dürfen mit Chloramphenicol nicht behandelt werden.
Total votes: 35