wissen.de
Total votes: 40
GESUNDHEIT A-Z

Bypass

Venenbypass
Venenbypass
Ein Venenbypass überbrückt verschlossene Herzkranzgefäße zur Aufrechterhaltung der Herzmuskelversorgung.
Bypass
Bypass
Hier wurde ein Bypass zur Umgehung der verschlossenen Koronararterie mit Hilfe eines Venenimplantats angelegt.
Umgehung eines Gefäßabschnitts (z. B. Herzkranzgefäß) oder eines Organs (z. B. des Dünndarm), wenn dessen Funktion nicht mehr gewährleistet ist, z. B. durch einen Verschluss. Ein Bypass wird je nach Indikation vorübergehend oder auf Dauer angelegt. Gefäßbypässe können aus körpereigenen Materialien wie entnommenen Venen oder körperfremden Materialien wie Kunststoff hergestellt werden. Auch aortokoronarer Venenbypass.
Total votes: 40