wissen.de
Total votes: 29
GESUNDHEIT A-Z

Bromocriptin

synthetisches Derivat der Mutterkornalkaloide. Über Rezeptoren nimmt Bromocriptin Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System, das zentrale Nervensystem, die Hypophyse und den Hypothalamus. Verwendung findet Bromocriptin in der Behandlung der Parkinson-Krankheit, bei Akromegalie und gelegentlich beim Abstillen.
Total votes: 29